Kindertageseinrichtungen schließen ab 17.03.2020

Das Thüringer Gesundheitsministerium hat am 13. März 2020 eine Weisung u.a. zur Schließung von Kindertageseinrichtungen erlassen. Grund ist die dynamische Entwicklung der SARS-CoV-2-(Coronavirus)-Infektionen in Deutschland. Vor diesem Hintergrund müssen weitergehende kontaktreduzierende Maßnahmen zur Beeinflussung der Ausbreitungsdynamik ergriffen und Infektionsketten unterbrochen werden. Eine Übertragung des Virus auch von Kind zu Kind soll möglichst vermieden werden.

Daher sind auch die Kindertageseinrichtungen auf dem Gebiet der Gemeinde Moorgrund in Gumpelstadt, Etterwinden und Möhra ab Dienstag, den 17. März bis vorerst 19. April 2020 geschlossen.

Alle Erziehungsberechtigten sind aufgerufen, für diesen Zeitraum eine Betreuung des Kindes/ der Kinder selbst zu organisieren.

Um die Aufrechterhaltung des staatlichen Gemeinwesens zu gewährleisten, können Erziehungsberechtigte einiger weniger Berufsgruppen, eine Notfallbetreuung ihrer Kinder in Anspruch nehmen. Weitere Informationen hierzu folgen in einer separaten Information.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Stand: 15.03.2020, 18:45