Stellenausschreibung: stellvertretende Kita-Leitung (m/w/d)

Die Gemeinde Moorgrund stellt für die kommunale Kindertageseinrichtung im Ortsteil Gumpelstadt mit einer Nebenstelle im Ortsteil Etterwinden mit einer Rahmenkapazität von voraussichtlich 110 Plätzen ab 01. August 2018 eine

stellvertretende Kita-Leitung (m/w/d)

ein. Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt wöchentlich 32 Stunden und wird bei Personalmehrbedarf auf bis zu 40 Wochenstunden erhöht.

Im Rahmen Ihrer Aufgaben als stellvertretender Leiter der Kindertageseinrichtung sind Sie zusammen mit der Leiterin der Einrichtung verantwortlich für die Qualitätsentwicklung und -sicherung im pädagogischen Bereich auf der Basis des Thüringer Bildungsplanes. Hierzu gehört auch die Zusammenarbeit mit den Eltern auf der Grundlage einer Erziehungspartnerschaft. Zu Ihren Aufgaben zählt zusammen mit der Leiterin der Einrichtung ebenfalls die Personalführung und -entwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Organisation des gesamten Dienstbetriebes.

Wir suchen einen engagierten staatlich anerkannten Kindheitspädagogen, Heilpädagogen, Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Absolventen interdisziplinärer Frühförderstudiengänge, Diplompädagogen, Diplomerziehungswissenschaftler, Absolventen einer sozialwissenschaftlichen Hochschulausbildung mit dem Schwerpunkt „Frühe Kindheit“, Grundschullehrer oder einen Absolventen fachlich entsprechender Bachelor-, Master- oder Magisterstudiengänge mit mindestens dreijähriger einschlägiger Berufserfahrung, der über gute bis sehr gute Kenntnisse des Thüringer Bildungsplanes sowie Erfahrungen und Kompetenzen hinsichtlich seiner Umsetzung in die Kindertageseinrichtungspraxis verfügt. Sie sollten ferner über gute Kenntnisse der internen Evaluation, des Qualitätsmanagements und den aktuellen Stand der fachlichen Diskussion im pädagogischen Bereich verfügen. Die Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit mit dem Träger der Einrichtung setzen wir voraus.

Weiterhin erwarten wir sehr gute Kenntnisse der Personalführung und -entwicklung, der Organisation von Kindertageseinrichtungen und der relevanten rechtlichen Grundlagen (SGB VIII, ThürKitaG u.a.). Des Weiteren sollten Sie gute Kenntnisse im Bereich Konfliktmanagement, Gesprächsführung und Moderation besitzen. Die Fähigkeit zum wirtschaftlichen und zielorientierten Handeln wird vorausgesetzt.

Wir wünschen uns einen kommunikativen, flexiblen und belastbaren Mitarbeiter, der Freude an der Ausübung von Leitungsfunktionen hat. Hierfür erwarten wir von Ihnen neben Erfahrungen in der Teamarbeit auch Konflikt- und Kritikfähigkeit sowie die Fähigkeit zu organisatorischem und planerischem Denken.

Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD Sozial- und Erziehungsdienst).

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Befähigungs- und Tätigkeitsnachweise).

Bitte richten Sie diese bis zum 25.06.2018 an Gemeindeverwaltung Moorgrund, Am Rain 1, 36433 Moorgrund oder per E-Mail an t.kallenbach@moorgrund.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab. Bitte wenden Sie sich unter der Telefonnummer 03695/8574-15 an den Hauptamtsleiter Herr Kallenbach oder senden Sie Ihre E-Mail an t.kallenbach@moorgrund.de.

Das Stellenangebot richtet sich an weibliche und männliche Bewerber_innen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion, Herkunft, Behinderung, sexueller Orientierung und Weltanschauung etc.

Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Sollte Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, so fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

gez. Knott
Bürgermeister