Tannhäuser Radwanderweg

Länge 

28 km

 

Streckenverlauf

Der Tannhäuser Radweg, seine Einweihung erfolgte am 17. April 2010, stellt die Verbindung zwischen zwei überregionalen Radwegen her. Er verbindet Wutha-Farnroda am „Radweg-Thüringer-Städtekette“ mit Barchfeld am Werratalradweg. Die Bezeichnung des Radweges geht auf die Tannhäuser Sage, die Hörselberge bei Wutha-Farnroda werden mit dem Venusberg der Tannhäuser-Sage in Verbindung gebracht, zurück.