Uhrenwege

Länge

6 – 12 km

 

Streckenverlauf

Die Uhrenwege verlaufen auf den Wegen, die die Arbeiter aus Etterwinden (6 km), Waldfisch (7,5 km) und Gumpelstadt (12 km) ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu Fuß zu den Uhrmacherbetrieben in Ruhla täglich zurücklegen mussten. Das Uhrenmuseum in Ruhla und Informationstafeln am Rande der Wege berichten über die Geschichte der Uhrenherstellung in der Region.