Werratal-Radweg

Länge

300 km

 

Streckenverlauf

Beginnend an den beiden Quellen in Rennsteignähe bei Siegmundburg führt der Werratalradweg – vorwiegend in Sichtkontakt zum Fluss – übers Heldburger Land, durch die kuppenreiche Vorderrhön, erreicht das „Land der weißen Berge“, gekrönt durch den weithin sichtbaren „Monte Kali“, eine riesige Steinsalzhalde. Weiter geht’s in schmalen Durchbruchstalern mit vielen Kalksteinriffen, durch unberührte Flussauen, vorbei an Burgen und Schlössern, durch wunderschöne Fachwerkstädtchen bis hin zum Ziel – dem Zusammenfluss von Werra und Fulda zur Weser bei Hannovers-Münden.