Veränderungen im öffentlichen Personennahverkehr

Am 1. Juni tritt das neue ÖPNV-Konzept für die Region und damit ein neuer Busfahrplan in Kraft. Nicht nur die Fahrpläne ändern sich, auch die meisten Nummern der Buslinien und der Takt, in dem die Busse künftig fahren.

Die Ankunfts- und Abfahrtszeiten der meisten Busse wurden weitestgehend auf die der Züge in Bad Salzungen und Eisenach getaktet. Künftig gibt es neun Hauptachsen, auf denen zwischen 6 und 20 Uhr stündlich Busse fahren.

Neue Liniennummern, neue Fahrtzeiten und neue Anschlüsse gibt es auch im Moorgrund, der von fünf Buslinien tangiert wird. Fast zu einer Hauptlinie werde die Linie 145 von Bad Liebenstein über Gumpelstadt nach Eisenach mit Anschlüssen nach Ruhla, Trusetal, zum Rennsteig sowie zur neuen Bad Liebensteiner Stadtbuslinie.

Die Linien 141 (Kupfersuhl – Möhra – Gumpelstadt – Bad Liebenstein), 119 (Kupfersuhl – Förtha – Vacher Stein – Eisenach), 147 (Bad Liebenstein – Gumpelstadt – Bad Salzungen) und 191 (Kupfersuhl – Möhra – Bad Salzungen) werden weniger häufig bedient als die Hauptlinie 145.

Das neue Konzept wird ab 1. Juni eine Testphase durchlaufen, um weitere Anpassungsbedarfe festzustellen.

Hier finden Sie den neuen Busfahrplan für die Dörfer der Gemeinde Moorgrund: Busfahrplan_Moorgrund